Ylang-Ylang-Öl (Cananga odorata) 

Kaum ein Duft ist so intensiv wie der der großen gelben Blätter des Ylang-Ylang-Baumes. Selbst Menschen, die sonst eher nichts mit ätherischen Ölen am Hut haben, bringen diesen Duft gleich mit Erotik in Verbindung. Und tatsächlich wird dieses Öl in Indien als ein Liebesöl verwendet, es wird ihm dort also eine starke aphrodisierende Wirkung zugeschrieben.

 

Der süße Duft von Ylang-Ylang

 

Der Duft der Blume, die man auch als die "Blume der Blumen" bezeichnet, steht für Lebensfreude und für Sinnlichkeit, sodass es auch heute noch Brauch in Indonesien ist, dass sich die Brautleute in ihrer Hochzeitsnacht Ylang-Ylang-Blüten auf Ihr Bett streuen.

Ylang-Ylang ist ein sehr weibliches Öl, denn es regt die Sinne an (ebenso die Sinnlichkeit), und es schafft die Bereitschaft für neue Kontakte.

 

Der Duft, der so unvergleichbar ist, ist süß und weich und besonders blumig, geradezu unwiderstehlich sinnlich und die pure Erotik.

 

Ja, das Ylang-Ylang-Öl steht für Sexualität und Sinnlichkeit, es entspricht dem, was wir uns unter der orientalischen Welt mit ihren Zaubern vorstellen. Es entkrampft und hat eine ausgleichende Wirkung, macht uns bereit für die schönen Seiten des Lebens, es gibt uns Ruhe und die Muse für schöne Dinge. Wenn man unter Minderwertigkeitsgefühlen leidet, wenn man schlechte Stimmung hat oder erschöpft ist, sollte man dieses Öl versuchen.
Ylang-Ylang hat eine erotisierende Wirkung, es macht Lust auf Erotik.

 

Da dieses Öl eine sehr ausgleichende Wirkung besitzt, wird es in der Aromatherapie bei starken Gefühlen wie etwa Wut, Hass, Angst, Eifersucht, aber auch Unsicherheit oder Lustlosigkeit eingesetzt. 

 

Ylang-Ylang ist antimykotisch, ist haut- und haarpflegend, erhöht unsere Konzentration, wirkt sedativ, ist antidiabetisch, schenkt Selbstvertrauen, wirkt ausgleichend, ist spasmolytisch, wirkt aphrodisierend, wirkt aggressionshemmend, ist analgetisch, wirkt antidepressiv, verleiht innere Sicherheit. Es hilft bei Menstruationsbeschwerden, beim prämenstruellen Syndrom, bei Bluthochdruck und Herzklopfen, Schlafstörungen, Angstzuständen, depressiven Verstimmungen, hilft bei zu wenig Selbstvertrauen, bei Impotenz und Frigidität, nervöser Anspannung, nervös bedingten Kopfschmerzen.

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt