Wirkung von Bergamotteöl auf unseren Körper

 

Das Bergamotteöl hat eine die Verdauung fördernde Wirkung, es senkt Fieber, es mildert Schmerzen, es lässt Wunden schneller heilen, es ist antiseptisch. Der Duft des Bergamotteöls schenkt uns mehr Zuversicht und Vertrauen, es stimmt uns positiv. Der Duft des Öls ist frisch und angenehm, er schenkt uns Wärme und hellt unsere Stimmung auf, es ist gerade so, als würde dieses Öl etwas Licht in unser Leben bringen. Das Öl kann uns sowohl entspannen und beruhigen als auch anregen.

 

 

 

Das Bergamotteöl löst zudem Ängste und entspannt unsere Nerven, was man teilweise in Versuchen in Nervenheilanstalten belegen konnte. Man beduftete die Räume mit Bergamotteöl, in denen Menschen mit Depressionen und Angsterkrankungen waren, und stellte fest, dass die Patienten dann eine bessere Stimmung hatten. Das Bergamotteöl wirkt ausgleichend auf unsere Stimmung.

 

Zusammenfassung


Bergamotte ist ein stark krampflösendes Öl und kann gegen Bauchkrämpfe und bei spastischem Husten helfen.
Bergamotte ist zudem wirksam bei Verdauungsbeschwerden.
Weitere Einsatzgebiete sind das Restless-Legs-Syndrom, depressive Stimmungen, Ängste und nervliche Anspannung. , die man gegen Muskelverspannung verwenden möchte. Das Bergamotteöl hebt die Stimmung bei depressiven Launen oder bei Stress, es baut auf und es schenkt uns mehr Ruhe.

 

Bergamotteöl hat zudem eine sehr antidepressive Wirkung, es vertreibt niedergedrückte Stimmungen oder auch Müdigkeit und Unlust, die durch unterdrückte Spannungen und Frustrationen verursacht werden

 

Bergamotte eignet sich wunderbar für Massageöle. 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt